Schon wieder Auto durch Klebstoff beschädigt

10. März 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Wolfsburg. Im Zeitraum von Donnerstag, 15 Uhr, bis Freitag, 6:50 Uhr, wurde in der Tiergartenbreite ein VW Golf durch Klebstoff beschädigt. Das berichtet die Polizei.

Bei dem VW Golf handelt es sich um ein Leasingfahrzeug. Der bisher unbekannte Täter hat die Heckklappe des Fahrzeugs mit Kleber beschmiert. Es könnte hierbei ein Tatzusammenhang zu vorausgegangenen Sachbeschädigungen durch Kleber an Kraftfahrzeugen bestehen.

Die Polizei Wolfsburg bittet Zeugen, die Angaben zur Tat machen können oder aber verdächtige Personen oder Fahrzeuge im oben genannten Bereich festgestellt haben, sich unter der Telefonnummer 05361-4646-0 zu melden.

Lesen Sie auch:

Die Serie geht weiter – Wieder Autos mit Kleber beschmiert

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24