Teure Verkehrsprojekte: So viel Geld fließt in die Region

16. November 2018 von
In der Region rollen auch 2019 wieder die Bagger an. Symbolfoto: Anke Donner
Region. Auch im kommenden Jahr stehen in unserer Region wieder einige Bauprojekte im Verkehrswesen an, wofür Städte und Gemeinden auch tief in die Tasche greifen müssen. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung zeigt im Jahresbauprogramm 2019 die geplanten Kosten für die Maßnahmen auf.

Die Bauprojekte in unserer Region und die Kosten dafür in der Übersicht.

Landkreis Gifhorn

-Neubau eines Geh- und Radweges zwischen Adenbüttel und Rethen für 402.000 Euro (davon 210.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

-Ausbau der K 1 Ortsdurchfahrt Räderloh für 590.000 Euro (davon 338.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

Stadt Gifhorn

-Ausbau ‚Katzenbergknoten‘ (Calberlaher Damm/Bergstraße/Lehmweg) zum Kreisverkehrsplatz für 1.100.000 Euro (davon 501.000 Euro aus Fördermitteln des Landes

Landkreis Goslar

-Ausbau der K 34 zwischen Lengde und der B 241 für 946.000 Euro (davon 580.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

Landkreis Helmstedt

-Ausbau der K 56 zwischen Heidwinkel und der B 244 für 511.000 Euro (davon 382.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

Landkreis Peine

-Ausbau der K 62 zwischen Meerdorf und Mödesse (K 20) einschließlich Neubau eines Radweges für 2.196.000 Euro (davon 1.318.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

Stadt Salzgitter

-Ausbau der Brücke über den Stichkanal und K 39, Industriestraße Nord, für 2.375.000 Euro (davon 1.381.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

-Ersatzneubau von drei Brückenbauwerken an der K 30 für 4.151.000 Euro (davon 1.806.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

Landkreis Wolfenbüttel

-Neubau eines Kreisverkehrsplatzes am Knotenpunkt K 140/K 141 für 400.000 Euro (davon 240.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

Stadt Wolfsburg

-Ausbau des Radweges an der K 5 in der Ortsdurchfahrt Wolfsburg für 448.000 Euro (davon 136.000 Euro aus Fördermitteln des Landes)

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24