Trauer um Daniel Devolder

17. April 2019
Daniel Devolder verstarb im Alter von 90 Jahren. Foto: Komitee für die Partnerschaft der Samtgemeinde Grasleben mit dem französischen Canton Oulchy-le-Château
Grasleben. Das Komitee der Samtgemeinde Grasleben für die Partnerschaft mit dem französischen Canton Oulchy-le-Chateau trauert mit den französischen Freunden um Daniel Devolder. Das teilt das Komitee in einer Pressemitteilung mit.

Daniel Devolder war bereits seit den ersten Jahren der 1982 beurkundeten Städtepartnerschaft zwischen der Samtgemeinde Grasleben und dem französischen Canton ein enger Begleiter der Partnerschaft. In den Jahren 1984 bis 1989 war er Vorsitzender des französischen Komitees. Eine besondere Unterstützung lag in seinen hervorragenden deutschen Sprachkenntnissen, die die Arbeit der beiden Komitees erleichtert hat. Devolder trug damit wesentlich zu einer besseren Völkerverständigung in einem geeinten Europa bei.

Daniel Devolder verstarb am 15. April im Alter von 90 Jahren. Das Partnerschaftskomitee der Samtgemeinde Grasleben wird Devolder ein dankbares und ehrendes Gedenken bewahren.

Anlässlich der Trauerfeierlichkeiten in Soissons reiste die Vorsitzende des Graslebener Partnerschaftskomitees Veronika Koch mit einer kleinen Abordnung in den französischen Partnerschaftort und überbrachte somit persönlich die Beileidsbekundungen des Komitees und der gesamten Bürgerschaft. Die Beisetzung findet Karfreitag in Frankreich statt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24