Trotz Felgenschlösser alle vier Räder geklaut

18. August 2019
Symbolbild, Foto: Anke Donner
Wolfburg. In der Nacht auf Freitag entwendeten unbekannte Täter alle vier Räder eines Tiguan. Das Fahrzeug war hinter dem Haus Dresdener Ring 15, Ecke Stralsunder Ring Richtung Mörse, abgestellt. Der Besitzer fand seinen Wagen am Morgen auf Pflastersteine aufgebockt vor. Auch die Felgenschlösser konnten die Tat nicht verhindern, wie die Polizei mitteilte.

Die Felgen vom Typ Suzuka Dark Graphite, 8,5J X 20, waren mit Continental Air-Stop Pneus der Größe 155/40 R 20 bereift. Der Wert der Räder, die mitsamt der Radbolzen gestohlen wurden, wird auf zirka 2.500 Euro beziffert.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24