Umleitung für Stadtbusse in Fallersleben wird angepasst

12. Juni 2019
Die Umleitung zweier Buslinien in Fallersleben bleibt weiter bestehen, wenn auch in veränderter Form. Symbolfoto: Pixabay
Wolfsburg. Die Umleitung der Buslinien 203 und 261 wird ab dem 14. Juni angepasst. Die Haltestellen "Nordring" und "Bahnhofsstraße" bleiben aber weiterhin gesperrt. Über den weiteren Verlauf der Umleitung informieren die Stadtwerke Wolfsburg AG in einer Pressemitteilung.

In Richtung Sülfeld wird die Umleitung ab dem 14. Juni angepasst und es werden wieder die regulären Haltestellen „Westerbreite“, „Zillestraße“ und „Spitzwegstraße“ angefahren. Die angepasste Umleitung führt weiterhin über die Haltestelle „Altes Brauhaus“ und nun neu über „Viehtrift“ zur regulären Haltestelle „Westerbreite“. Ab dieser Haltestelle können die Linien wieder den regulären Linienverlauf aufnehmen. Die Haltestellen „Nordring“ und „Bahnhofsstraße“ bleiben weiterhin gesperrt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24