Unbekannte zünden Feld an – Polizei sucht Brandstifter

6. Februar 2019
Die Polizei geht davon aus, dass jemand das Feld angezündet hat. Symbolfoto: Archiv
Wolfsburg. Am heutigen Mittwochmorgen, kurz nach Mitternacht, meldete ein aufmerksamer Zeuge einen Feldbrand zwischen Wettmershagen und Sülfeld, direkt an der Landesstraße 321. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Die Freiwillige Feuerwehr Wettmershagen sei wenige Minuten später vor Ort gewesen und hätte den 20 Meter mal 20 Meter umfassenden Brand schnell abgelöscht. Die hinzugezogene Polizei habe den Sachverhalt aufgenommen und gehe von Brandstiftung aus. Daher suchen die Beamten nun Zeugen, die um Mitternacht verdächtige Personen an der L 321, zwischen Wettmershagen und Sülfeld bemerkt haben. Hinweise an die Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24