Unbekannter beschädigt zwölf Autos in einer Nacht

18. August 2019
Symbolfoto: Pixabay/Archiv
Wolfsburg. Samstagmorgen meldete ein Anwohner der Martin-Luther-Straße über Polizeinotruf, dass ein Mann die Danziger Straße entlang gehen und Fahrzeuge beschädigen würde. Die sofort eingesetzten Funkstreifenbesatzungen konnten den zirka 180 cm großen blonden Täter jedoch nicht mehr antreffen, wie die Polizei mitteilte.

Insgesamt waren mindestens zwölf geparkte Autos beschädigt worden. Der Täter hatte die Außenspiegel der Fahrzeuge beschädigt, indem er durch Tritte oder Schläge mit einem Gegenstand darauf eingewirkt hatte. Die Strafanzeigen wurden bereits von Amts wegen erstellt, die Fahrzeugbesitzer werden jedoch gebeten, bezüglich der Schadenshöhen und Strafanträgen die Polizei Wolfsburg zu kontaktieren.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24