Anzeige

Ungewöhnlich: Unfall auf dem Hollerplatz

8. April 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Anzeige
Wolfsburg. Mitten in der Innenstadt, auf dem weiten Hollerplatz, kam es zu am Donnerstagmittag, um 14 Uhr, zu einem Unfall.

Anzeige

Hierbei handelt es sich nicht gerade um einen gefährlichen Straßenbereich. Selbst die Polizei zeigte in ihrer Mitteilung ihr Erstaunen: „Man mag es kaum glauben, aber auf dem Hollerplatz (!)“.

Zwei Autos stießen zusammen, über den genauen Unfallhergang gibt es allerdings unterschiedliche angaben.

Die beteiligte Fahrerin eines schwarzen Golf gab an, der Fahrer eines blauen Fiat Ducato habe sie beim Rückwärtsfahren gerammt, während ihr Fahrzeug gestanden habe.

Der Ducatofahrer gab den Polizeibeamten gegenüber jedoch an, sein Fahrzeug habe gestanden und die Frau sei ihm aufs Heck gefahren.

„Vielleicht können Zeugen Angaben zum Unfallhergang machen“, hofft die Polizei.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen