Vollsperrung auf B244: Umleitung der KVG-Linie 380

17. Mai 2018
Ab dem 22. Mai muss die Linie 380 eine Umleitung fahren. Symbolfoto: Pixabay
Helmstedt/Wolfsburg. Ab dem 22. Mai um 16 Uhr muss die Buslinie 380 (Helmstedt – Wolfsburg) der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) voraussichtlich bis zum 26. Mai, 20 Uhr, eine Umleitung fahren. Notwendig ist dies aufgrund einer baustellenbedingten Vollsperrung der B244 zwischen Helmstedt und Mariental. Das teilt die KVG Braunschweig mit.

Die Umleitungsstrecke verläuft weiträumig über Emmerstedt und Barmke. Dadurch verlängert sich die Fahrzeit der Linie 380 um bis zu 15 Minuten. Zudem können in beiden Fahrtrichtungen drei Haltestellen nicht angefahren werden.

Die KVG empfiehlt insbesondere den Fahrgästen, die in Wolfsburg und Helmstedt zum Zug umsteigen wollen sowie Umsteigern zu anderen Buslinien, die Verspätung der Linie 380 im Rahmen der Reiseplanung zu berücksichtigen. Während der Bauzeit kann die Buslinie in Helmstedt die Haltestellen „Konrad-Adenauer-Platz“ und „Marientaler Straße“ nicht bedienen. Ersatzweise wird dafür der Haltepunkt „Schwalbenbreite“ angefahren. In Mariental muss die Haltestelle „Ort“ entfallen, für welche die KVG als Ersatz „Mariental, Siedlung“ (Haltepunkt der Linie 394) anbietet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen