Was geht am Wochenende? – Hier ist was los

17. November 2018 von
regionalHeute.de zeigt, wo am Wochenende was los ist. Zum Beispiel findet in Goslar die Uli Stein-Ausstellung statt. Foto: Anke Donner
Region. Das kommende Wochenende steht zwar im Zeichen des Volkstrauertages, aber "The German Tribute to ZZ Top" oder Poetry Slammer Paul Weigl sorgen auch für jede Menge Spaß und Unterhaltung. regionalHeute.de zeigt Ihnen, was alles in der Region los ist.

Samstag, 17. November

Braunschweig:

18 Uhr: 28. Braunschweiger Musikschultage 2018 – Eröffnungskonzert „Große Ouvertüre“. Ort: Staatstheater Braunschweig

20 Uhr: Best of Poetry Slam mit Paul Weigl. Eintritt: 12 Euro. Ort: Roter Saal im Residenzschloss

21 Uhr: Konzert von The Moth + Treedeon. Eintritt: 7 Euro. Ort: Nexus, Frankfurter Straße 253

Gifhorn:

11 Uhr: „Weltenbrand und Karikatur: Franz Jüttner – ein Künstler kommentiert den Ersten Weltkrieg“. Ort: Schulmuseum Steinhorst, Marktstraße 20

17 Uhr: Gisela Ott erzählt Märchen von Liebe und Sehnsucht in der Stadtbücherei. Eintritt: 5 Euro. Ort: Stadtbücherei Gifhorn, Cardenap 1

Goslar:

10 Uhr: „Achtung Weibsperson! -FasZINNierende Frauen“. Ort: Zinnfigurenmuseum Goslar, Klapperhagen 1

10 Uhr: Uli Stein Ausstellung „Tierwelt“. Ort: Goslarer Museum, Königsstraße 1

17 Uhr: Music Meets Art. Eintritt: 20 Euro. Ort: Mönchehaus Museum für moderne Kunst, Mönchestraße 1

Peine:

14 Uhr: Workshop Kreatives Schreiben. Ort: Stadtbücherei Peine.

18:15 Uhr: Accon Brio – das Wolfsburger Akkordeonorchester. Eintritt: 9 Euro. Ort: evangelischen Kirche Vöhrum, Kirchvordener Straße 39

Helmstedt:

11 Uhr: Kranzniederlegung auf dem St. Stephani-Friedhofes anlässlich des Volkstrauertages. Ort: St. Stephani-Friedhof, Magdeburger Tor

20 Uhr: Ochsenessen. Ort: Schützenhaus Helmstedt, Maschweg 9

Salzgitter:

16 Uhr: Die Geschichte von der Kassette – Theaternachmittag. Eintritt: 5 Euro. Ort: Pferdestall der Wasserburg, Gebhardshagen

Wolfenbüttel:

11 Uhr: Vorweihnachtlicher Basar der Lebenshilfe Helmstedt/Wolfenbüttel. Ort: Kreisvereinigung Wolfenbüttel,
Mascheroder Straße 7

14 Uhr: Ski- und Sportflohmarkt am Fümmelsee. Ort: Turnhalle am Fümmelsee

21 Uhr: The German Tribute to ZZ Top, Konzert. Ort: KuBa Kulturhalle, Lindener Straße 15

Wolfsburg:

17 Uhr: Mädelsabend –Second-Hand-Markt rund um die Frau. Ort: CongressPark, Heinrich-Heine-Straße 1

20 Uhr: 10 Jahre Lesetage mit Sarah Bosetti. Ort: Hallenbad – Kultur am Schachtweg, Schachtweg 31

Sonntag, 18. November

Braunschweig:

10 Uhr: 28. Braunschweiger Musikschultage 2018 – Musik in Gottesdiensten. Ort: St. Andreas-Kirche und St. Martini-Kirche

11 Uhr: Adventsmarkt im Landhaus Seela. Ort: Landhaus Seela, Messeweg 41

16 Uhr: Bühnenkomödie „Shoppen“. Eintritt: 10 Euro. Ort: Kulturpark West, Ludwig-Winter-Straße 4

Gifhorn:

14:30 Uhr: SimsalaGrimm – Die Märchenhelden, Märchenmusical. Ort: Stadthalle Gifhorn – Theatersaal, Schützenplatz 2

Goslar:

16 Uhr: Aus dem Fichtenwald „Gitarrenduo Expineto“. Eintritt: 5 Euro. Ort: GDA Residenz Schwiecheldhaus, Schwiecheldtstraße 8-12

19 Uhr: Haydn – Mozart – Gossec: Le Triomphe de la République. Eintritt: 26 , 21 oder 16 Euro, je nach Kategorie. Ort: Kaiserpfalz, Kaiserbleek 6

Peine:

keine Veranstaltungen

Helmstedt:

17 Uhr: Die Nacht – tiefer als der Tag gedacht. Ort: St. Christophorus Kirche

20 Uhr: 190. Juleumskonzert. Eintritt: 34 Euro. Ort: Juleum Helmstedt, Collegienplatz 1

Salzgitter:

10 Uhr: Volkstrauertag – Gottesdienst zu der zentralen Veranstaltung. Ort: Im ganzen Stadtgebiet Salzgitter

11 Uhr: Tag der Lebenshilfe – Tag der offenen Tür. Ort: Tom-Mutters-Schule in Gebhardshagen

Wolfenbüttel:

9 Uhr: Volkstrauertag in Salzdahlum. Ort: St. Jürgen, Braunschweiger Straße 14

11 Uhr: Wolfenbütteler Dialog – Paul-Josef Raue im Gespräch mit Eckhard Schimpf. Ort: Lessingtheater, Harztorwall 16

Wolfsburg:

20 Uhr: Film „Wackersdorf“. Ort: Hallenbad – Kultur am Schachtweg, Schachtweg 31

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen