Weihnachts-Blutspende mit dem Ortsverein Wolfsburg-Mitte

7. Dezember 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Wolfsburg. Der DRK-Ortsverein Wolfsburg-Mitte lädt am Freitag den 14. Dezember 2018 von 12.30 bis 17 Uhr zur Weihnachtsblutspende ins Henry-Dunant-Haus im Walter-Flex-Weg 12 ein. Das geht aus einer Pressemeldung des Ortsvereins hervor.

Traditionell werde eine Tombola veranstaltet. Jedes Los gewinnt, von Tickets für die Grizzlys Wolfsburg oder Fanartikel vom VfL Wolfsburg, für jeden wird etwas Passendes dabei sein. Natürlich gibt es unter anderem leckeren Stollen beim Imbiss, wie es sich zur Weihnachtszeit gehört. Blutspenden ist eine Ehrensache, aber leider verliessen sich 97 Prozent der Bevölkerung darauf, das drei Prozent die notwendigen Konserven schaffen, so der DRK-Ortsverein.

Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspendedienstes NSTOB bis zu einem Alter von 72 Jahren (bis zum 73. Geburtstag) spenden. Frauen können 4-mal, Männer sogar 6-mal innerhalb von 12 Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens 8 Wochen liegen. Mitbringen sollten die Spender in jedem Fall ihren Personalausweis oder Führerschein.

Wir wünschen all unseren Spendern, Mitgliedern und ehrenamtlichen Helfern eine schöne Vorweihnachtszeit. Die nächste Blutspende findet am 30. Dezember 2018 von 11 bis 14 Uhr statt. Bei der Silvesterblutspende wird ein toller Fernseher verlost!

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen