Anzeige

Wolfsburgs Oberbürgermeister zum Führungswechsel bei Volkswagen

13. April 2018
Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs. Foto: Archiv
Anzeige
Wolfsburg. Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs äußert sich in einer Pressemitteilung zum Führungswechsel bei Volkswagen:

Anzeige

„Herr Müller hat Volkswagen in schwierigen Zeiten geführt und entscheidende Schritte für die Zukunft des Konzerns eingeleitet. Dabei hat er auch viel Verantwortung für Wolfsburg gezeigt und mit uns die Initiative #WolfsburgDigital auf den Weg gebracht. Dafür möchte ich ihm herzlich danken und wünsche ihm für seinen weiteren Weg alles Gute!
Aufgrund der bisherigen Zusammenarbeit bin ich sicher, dass sich die positiven Entwicklungen Volkswagens und Wolfsburgs mit Herrn Dr. Diess fortsetzen werden. Beim Zukunftspakt hat Dr. Diess bewiesen, dass man mit ihm Lösungen für den Konzern und die Belegschaft erarbeiten kann. Mit Dr. Diess müssen wir dringend weitere Impulse zur Stärkung und Attraktivierung des Standortes setzen.
Ich freue mich sehr, dass Gunnar Kilian neuer Personalvorstand wird. Als Kind der Region kennt er ihre Vorzüge und die Belange der Menschen bestens. Mit Herrn Kilian habe ich schon viele Projekte erfolgreich umgesetzt. Bei ihm ist die Belegschaft des Konzerns und vor allem die des Standortes Wolfsburg in besten Händen.“

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen