Zukunftstag für Schüler im Niedersächsischen Landtag

1. März 2019
Schüler können sich am Zukunftstag einen Eindruck von der Arbeit in Niedersächsischen Landtag verschaffen. Foto: Pixabay
Wolfsburg. Die SPD-Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer lädt Schülerinnen und Schüler aus Wolfsburg zur Teilnahme am diesjährigen „Zukunftstag“ der SPD-Fraktion in den Niedersächsischen Landtag ein. Dies teilt das Büro von Immacolata Glosemeyer mit.

Aufgrund einer Terminüberschneidung mit der Plenarsitzung des Landtags am 28. März finde der Zukunftstag der SPD-Fraktion in diesem Jahr am Donnerstag, den 25. April statt. Teilnehmende Schüler könnten für diesen Termin von der Schule freigestellt werden und seien versichert.

„Wir organisieren für diesen Tag ein Planspiel, bei dem die Jugendlichen den Tag eines oder einer Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags lebendig und hautnah nachempfinden können“, erklärt die SPD-Politikerin. „Vom Verfassen eines Antrages zu einem frei gewählten Thema und der anschließenden Diskussion in der Fraktion bis hin zur Beratung und Verabschiedung im Plenum können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für einen Tag fühlen wie ein Mitglied des Niedersächsischen Landtages“, so Glosemeyer. Betreut werde das Planspiel von den Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion. Anmeldungen nehme die Abgeordnete Immacolata Glosemeyer unter info@immacolata-glosemeyer.de, sowie telefonisch unter 05361 8905291 entgegen. Sie werde auch die An- und Abreise der Jugendlichen organisieren.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfsburg@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24